acoustic

Seit 2006 arbeite ich an der Bilderserie „Acoustic Painting“, in der ich Musik und Malerei verbinde. Inspiriert von Musik, entstehen mit unterschiedlichen Mischtechniken rhythmische und exzessive Farbausbrüche. „Painting Music“ bedeutet für mich eine Wiedergabe des Hörbaren zu kreieren, einen Rhythmus zu visualisieren und diesem dann Form und Farbe zu verleihen. Für mich jedesmal ein einzigartiges Erlebnis. Meine Leidenschaft für Musik leitet mich dabei immer wieder zu neuen und unerwarteten Farbkompositionen.

Ob Kunst oder Projektarbeit, immer wieder arbeite ich auch sehr gerne mit Musikern zusammen. Die Darbietung eines Musikstücks als reine Akustikversion ist für mich besonders eindrucksvoll. Hier dirigieren die Noten, die Musiker geben den Ton an und ich sehe eine weitere Sprache. Abenteuerlich komponiere ich mit Farben eine Bagatelle auf Leinwand. Im Kontext versteht sich die Bilderserie „Acoustic Painting“ als ein Gesamtwerk auf Tournee. Um weitere visuelle und instrumentale Erfahrungen möchte ich mich zukünftig bemühen und freue mich auf weitere Zusammenarbeit mit Musikern oder Bands.

Text: Tülin Colakgil 2018